+49 (0)7304 435 117
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Norm-Revision 2015: Umstellung DIN EN ISO 9001 und 14001

 

 

Die Umstellung Ihres Managementsystems auf die neue DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 14001:2015 bietet die Chance, dem System neues Leben einzuhauchen. Ziel meiner Tätigkeit ist nicht nur die Umstellung auf die neue ISO 9001:2015 oder ISO 14001:2015 an sich, sondern auch dafür zu sorgen, dass Sie mit dem neuen System nicht mehr sondern weniger Bürokratie zu bewältigen haben.

 

Zur Umstellung biete ich folgende Leistungen an:

Angebot 1: Bestehende Dokumentation ergänzen

Leistungen:

  • Führungsworkshop "Kontext der Organisation"
  • ggf. Ergänzung der Unternehmenspolitik
  • Diskussion und Festlegung der Prozessorientierung
  • Erarbeiten und Bewerten von Chancen und Risiken
  • Ergänzung der QM-Dokumentation

Beratungsaufwand je nach Unternehmensgröße 1-3 Tage

Angebot 2: Prozessmanagement einführen und Dokumentation ergänzen

Leistungen:

  • Führungsworkshop "Kontext der Organisation"
  • ggf. Ergänzung der Unternehmenspolitik
  • Diskussion und Festlegung des Prozessmanagements
  • Schulung der Prozessmanager und Unterstützung bei der Einführung des Prozessmanagements
  • Erarbeiten und Bewerten von Chancen und Risiken
  • Ergänzung der QM-Dokumentation und ggf. Erstellen einer Prozessdokumentation

Beratungsaufwand je nach Unternehmensgröße 2-5 Tage

Angebot 3: Komplett neues prozessbasiertes Management in einem WIKI

Leistungen:

  • Führungsworkshop "Kontext der Organisation"
  • ggf. Ergänzung der Unternehmenspolitik
  • Diskussion und Festlegung des Prozessmanagements
  • Schulung der Prozessmanager und Unterstützung bei der Einführung des Prozessmanagements
  • Erarbeiten und Bewerten von Chancen und Risiken
  • Konzeption und Neuerstellung der QM-Dokumentation auf Basis der Prozesse als Unternehmenswiki

Leistungen

  • 1

Lean-QM - das schlanke Qualitätsmanagement

    Viele Management-Handbücher bestehen aus seitenlangen Formulierungen in "Norm-Deutsch". Die Handbücher sind für den Nutzer nicht verständlich, die notwendigen Informationen werden nicht gefunden und das Handbuch daher nicht genutzt. Es stehen viele Ordner im Schrank, die nur Staub ansammeln. Ein Managementsystem, das nicht gelebt wird, ist teuer. Es ist jedoch möglich, ein Managementsystem und die damit verbundenen Pflichten effizient und wirkungsvoll zu gestalten. "Weg vom Formalismus, hin zum Inhalt!" ist dabei die Devise. Ich zeige Ihnen Wege auf, wie Sie Ihr Managementsystem modernisieren können und als wirkliches Organisationsinstrument im Unternehmen einsetzbar machen.
    Wenn Sie nun neugierig geworden sind, freue ich mich auf eine Kontaktaufnahme. Ich analysiere gerne Ihr bestehendes Managementsystem auf Verschlankungspotentiale. Dies ist übrigens bei allen Arten von Managementsystemen möglich, nicht nur bei Qualitätsmanagementsystemen.

 

             Lean QM steht für:

    • Verständliche Handbücher und Anweisungen
    • Optimale Prozesse
    • Kein unnötiger Ballast
    • Wirtschaftlichkeit
    • Unbürokratische Regelungen
    • Zufriedene Kunden
    • Kein Arbeiten "nur fürs Papier"
    • Zufriedene Mitarbeiter
    • Funktionierende Kommunikation
    • Qualität bei Produkten und Leistungen

 

Kosten und Fördermittel

Die Höhe der Kosten ist abhängig von der Größe Ihres Unternehmens, der Anzahl der Standorte, vom Organisationsgrad, von der Komplexität Ihrer Prozesse, der Produktions- und Leistungspalette und von Ihren Wünschen. Auch eine halbtägige oder stundenweise Unterstützung ist möglich, insbesondere dann, wenn Sie Hilfe bei der Fertigstellung Ihres in Eigeninitiative begonnenen Managementsystems oder nur Unterstützung bei bestimmten Themen und Aufgabenstellungen benötigen.

Jedes Beratungsprojekt ist anders. Deshalb wird für jedes Beratungsprojekt ein zugeschnittenes Angebot erstellt. Es sind dabei Leistungsmodelle (Abrechnung nach tatsächlich erbrachten Stunden oder Tagen) oder Pauschalmodelle (Abrechnung nach vereinbarter Pauschale) möglich. Um den Beratungsbedarf besser Einschätzen zu können, komme ich gerne zu einem Vorgespräch zu Ihnen. Bei dieser Gelegenheit kann ich auch ausführlich auf Ihre Fragen eingehen. Für Qualitäts-, Umwelt-, Energie- und Arbeitssicherheitsmanagement-Beratung gibt es Fördermittel, die über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle abgewickelt werden. Ich helfe Ihnen gerne bei der Beantragung.

mehr erfahren

Kontakt

Simone Brugger-Gebhardt

Simone Brugger-Gebhardt
Finkenweg 3, DE-89134 Blaustein
+49 (0)7304 435 117
+49 (0)7304 9688988
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über mich

  • Berufserfahrung mit Managementsystemen seit 1998
  • seit dem Jahr 2000 selbstständige Unternehmensberaterin
  • über 50 abgeschlossene Beratungsprojekte
  • über 70 QM-Kurse und Auditorentrainings
  • über 100 Zertifizierungsaudits nach DIN EN ISO 9001, 14001 und 50001
  • Erfahrung in den Branchen Kunststoffbearbeitung, Metallbearbeitung, Maschinenbau, Medizinproduktehersteller, Baugewerbe, Einzelhandel und Großhandel, KFZ-Handel und –Werkstätten, Datenverarbeitung und IT, Architektur- und Ingenieurbüros, Dienstleister für Unternehmen, Pharmadienstleister, Weiterbildungsträger, Apotheken, Arztpraxen, Kliniken, Forschung und Entwicklung, Kindergärten

Buchautorin

Die DIN EN ISO 9001:2015 verstehen"Die DIN EN ISO 9001:2015 verstehen - Die Norm sicher interpretieren und sinnvoll umsetzen" Springer Gabler Verlag, 2016, Simone Brugger-Gebhardt

zur Bestellung


 

Die DIN EN ISO 9001 verstehen

"Die DIN EN ISO 9001 verstehen" Springer Gabler Verlag, 2014, Simone Brugger-Gebhardt

zur Bestellung

Suche mobil